Landes-Musik-Festival in Horb

KV-Seniorenorchester beim Landes-Musik-Festival

Das 20. Landes-Musik-Festival fand am 02.07.2017 unter dem Motto „Musik baut Brücken“ in Horb/Neckar statt.

Von Seiten des Blasmusik-Kreisverbandes Biberach wurde diese Brücke vom KV-Seniorenorchester unter Leitung von MD Hans Ruf geschlagen. Das Orchester wurde von KV-Vorsitzenden Michael Ziesel, sowie von zwei seiner Stellvertreter begleitet. Musikalische Unterstützung erhielt das Orchester an der Klarinette von der Geschäftsstellenleiterin Birgit Schmidberger. Die Vertreter des Kreisverbandes nahmen unter anderem an dem Festakt zur Verleihung der Conradin-Kreutzer-Tafel auf dem Flößerwasen teil. 24 Vereine, Sänger und Instrumentalmusiker, erhielten aus den Händen von Staatssekretär Volker Schebesta die Conradin-Kreutzer-Tafel. Höhepunkt aus Sicht des Seniorenorchesters aber war der 50-minütige Auftritt beim Weinhaus Dörr. Die Musikerinnen und Musiker des Orchesters spielten sich sehr schnell in die Herzen der zahlreichen Zuhörer und durften sich nur unter großem Beifall und einer Zugabe verabschieden.
Das 21. Landes-Musik-Festival findet am 23. Juni 2018 in Lahr statt.


« vorherige Nachricht

Kreismusikfest 2018


Vereinsverwaltung


Partner/Sponsoren

Musikverlag Rundel



Erlebnisreisen in den Musikwinkel